Freitag, 11. November 2011

Martiniausbeute!!

Nach gefühlten 10km Fußmarsch durch die windige Kälte (in Wirklichkeit waren es nur 2,5), Martiniliedern in Endlosschleife und einer Riesenausbeute sind wir Donnerstag abend alle ziemlich erschöpft wieder im Heimathafen eingelaufen. Hier in Ostfriesland wird Laterne zum Gedenken an Martin Luthers Geburtstag gelaufen und nicht wie gemeinhin für St. Martin.

Hier gibts die Info dazu.

Naja... und das war unsere "Ausbeute":



Zwei ewig alte Aufträge sind auch fertig geworden (sorry Mädels) und werden heute vormittag per Bote ausgeliefert :-)



Ich habe mich mal wieder an eine Marie gewagt...



und ein bestellter Brotkorb, innen mit Wachstuch zum Auswischen.
Der zweite ist gerade im Anschnitt und wird heute fertig, genauso wie eine Dawandabstellung.

Jetzt gleich gehts erst mal zur Musicalprobe in die Schule. Die 4. Klassen führen im Rahmen eines Musikprojektes im Februar ein Musical auf (Verschleppt nach Babylon) und ich darf beim Chor helfen.

Ich wünsch Euch eine tolle Woche, vielleicht kommt die Sonne ja noch mal durch den Nebel...brrr.


1 Kommentar:

  1. Wow, was für eine zuckersüße Ausbeute. Die Tradition war mir bislang unbekannt. Echt interessant, was man alles so durch´s Bloggen und Näh-Blogs lesen dazulernen kann.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.