Montag, 13. Februar 2012

Ein neues Abendheuer

 

habe ich heute begonnen. Die Arbeitswelt hat mich wieder. Jetzt gehe ich morgens mit den Kindern aus dem Haus und komme mittags mit ihnen zurück.

Lange habe ich überlegt, wie es werden soll….arbeiten gehen, versuchen Lüntje so auszubauen, dass es was einbringt…nun ist es arbeiten gehen geworden. Die Selbstständigkeit hat sicherlich ihren Reiz, aber ich genieße nun den Gedanken, hobbymäßig zu nähen, ein paar Aufträge anzunehmen und nicht finanziell davon abhängig zu sein, naja und regelmäßig was zum Familieneinkommen beizutragen.

Geduld und Vertrauen war gefragt, diese Zeit des Fragens und Abwägens auszuhalten.

 

Mein aktuelles WIP…ich hoffe, ich finde morgen wieder ein bisschen Zeit dafür.

IMG_0647

Für die Menschen, die in meiner Nähe wohnen:

kl24

Hier  (Borus, Bunde) werden ab heute meine Sachen für eine Weile im Schaufenster und im Laden ausgestellt sein und man kann sie auch direkt da kaufen.

Ich wünsche Euch eine gute Woche, meine wir sehr interessant Smiley!

 

Elke

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    ich denke Du hast es richtig gemacht...,
    es ist innerlich einfach schön zu wissen,das eine ganz bestimmte Summe jeden Monat regelmäßig rein kommt und das Nähen bringt dann vielleicht noch ne Kleinigkeit dazu...,
    ist doch prima :-)))
    Herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Du hast ein neues Blogoutfit?!? Sieht gut aus.
    Ich wünsche dir alles Gute für den Neustart ins Arbeitsleben. Ich bin noch ein gutes Stück davon entfernt. Meine Kleine ist erst 1 1/2, aber trotzdem überlegt man ja des öfteren, wie es wohl werden wird und werden soll. Mal sehen, was da kommt.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.