Donnerstag, 9. Februar 2012

Geschwindigkeit {Assoziation 2012}

So. Dann will ich mich heute auch mal beteiligen... wie alles angefangen hat, könnt ihr hier nachlesen.

festgefroren...

Langsamkeit

Das afrikanischen Volk der Ludo sagt: "Wer langsam geht, kommt weit". Bergsteiger wissen, dass ein bedächtiges, aber stetiges Tempo eher zum Gipfel führt als ein hohes. 
Unsere Zeit ist schnell. Und sie treibt uns an. Dabei dauert das Schreiben einer anspruchsvollen e-Mail genauso lange wie das eines Briefes. Nur das Versenden geht schneller.

Die "slow-Bewegung" nimmt das Tempo aus dem Leben, um Qualität zu gewinnen. Denn wenn ich immer nur hektisch agiere, um dann in der Pause zusammenzusinken, bleibt irgendetwas auf der Strecke, am Ende ich selber. Es geht darum, während des Tuns ruhig zu sein, bewusst zu denken und mehr wahrzunehmen. Ich verliere nicht den Überblick. 
Das geht oft nicht. Die Anfoderungen sind zu hoch. Die Realität überfordert mich. Schnelligkeit ist schließlich auch eine Überlebensstrategie. Dennoch braucht es Kontrapunkte. 

Langsamer Auto fahren - das spart Nerven und Geld
Langsamer essen - das schmeckt intensiver.
Langsamer sprechen - man wird mir anders zuhören.
Langsamer urteilen - es wird den Beziehungen helfen.
Langsamer gehen - es ist erstaunlich, was ich da alles sehe.

Langsamkeit ist der Luxus unserer Tage.

(Ansgar Hörsting aus "Leben heißt unterwegs sein")

Kommentare:

  1. Ganz, ganz lieben Dank für deinen wundervollen, bewegenden Beitrag! Der ist mir beim Lesen richtig ans Herz gegangen. Ja, wir sollten uns doch viel mehr Gedanken über Alltäglichkeiten machen und sorgsamer damit umgehen. Wie mit der Geschwindigkeit - einfach mal in Langsamkeit umwandeln.

    Liebsten Dank fürs Mitmachen und einen schönen Abend noch, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke, über Frau Krümelmonster bin ich an Deinen Blog geraten und muss sagen Du nähst tolle Sachen. Gerne komme ich Dich wieder besuchen. Viele Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.