Sonntag, 17. März 2013

Creativa Nachlese

So. Heute gibt es noch einen ordentlichen Post. Den gestrigen habe ich ja auf dem Rückweg im Zug geschrieben...nachdem wir endlich saßen... der Rückweg war ein ganz schön spannende Sache, lauter Verspätungen, andere Bahnsteige als angeschlagen, haufenweise BVB Fans auf dem Rückweg...

Beim nächsten Mal werde ich jedenfalls lieber einen Tag Urlaub für den Creativa-Besuch nehmen. Mir war es einfach zu voll. Hätte ich mal beizeiten auf den Plan gekuckt, in welcher Halle der Farbenmixstand ist, dann wären wir da viel eher hingegangen. Da war es nämlich zum Glück nicht so voll. Also genug Platz und Zeit, sich die vielen tollen Taschen in Ruhe zu bekucken und ein paar nette Worte mit Doro zu wechseln.

Heute abend habe ich schon mal ausgedruckt und ausgeschnitten.

 

 

Womit fange ich denn an? Eine ganze Woche Urlaub liegt vor mir, neben der Zeit, die ich mit meinen Kindern verbringen will, bleibt sicher auch noch ein bisschen was für meine Nähmaschine über....aber womit fange ich an?

Hier sind wird ja zum Glück Kunde und haben schon mal bei der Hausmesse eingekauft:

 

 

Richtig, richtig cool ist ja wohl das hier:

Aus Holz!!! Total krass.

Auch Dress your doll hatte einen Stand mit der gesamten Kollektion! Ich habe sie vor ein paar Wochen mehr durch Zufall entdeckt und mit Miss Luentje schon ein Kleid für ihre Barbie genäht. Wir haben auch schon ein paar Schnittpackungen verschenkt. Ich hoffe damit den Mädels ein bißchen Lust aufs Nähen zumachen. Zudem sind die Klamotten erheblich schicker und netter als die original Klamotten, die eigentlich mehr aus Nix besteht.

 

Ich wünsche Euch eine gute Nacht!

 

 

1 Kommentar:

  1. Danke für dein "Vorbei-Schauen" im Blog und am Stand :-) .... und mit der farbenmix-CD hast du ja bereits mit Vorbereitungen angefangen.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.