Samstag, 23. März 2013

Upcycling

Irgendwo hier in der Bloggerwelt gibt es eine Aktion, die sich upcycling nennt. Ich will nicht daran teilnehmen, aber es paßt zu dem, was ich heute gemacht habe.

Als wir mit der Nestreinigung fertig waren, habe ich mir die Sweatjacke vom Junior geschnappt, die leider seit einiger Zeit einen Riß auf dem Rücken hat. Sieht stark nach "ich bin am Maschendrahtzaun hangengeblieben" aus. Da die Jacke sowieso eher zu klein ist, habe ich sie ein bißchen so aufgepeppt, daß Miss Lüntje sie in Zukunft anziehen kann:

 

Jetzt macht sich endlich das Maschinchen bezahlt. Es macht richtig Spaß, die Sunbonnet Sues zusammenzustellen.

 

Das Ergebnis, bzw. ich werde die einzelnen Teile wieder absteppen, weil ich der Haltbarkeit des steam-a-seam nicht so ganz traue.

Ich habe auch noch eine Imke mit kurzen Ärmeln und eine aus Nicki zugeschnitten, die dann nächste Woche unter die Nähmaschine kommen.

Ich wünsche euch ein gemütliches Wochende, friert nicht fest und fliegt nicht weg! Hier ist es durch den stürmischen Wind gefühlt -20C.

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.