Dienstag, 9. April 2013

Karo die erste

So, diese Woche bin ich mal pünktlich dabei, eine Karo ist fertig und weitere werden folgen. Als ich den Schnitt gesehen habe, habe ich gedacht, ja nun...so Täschchen habe ich schon haufenweise genäht... Stimmt, aber diese Variante mit dem Band und dem Karabiner und dem Schlüsselring am Reißverschluß ist echt raffiniert! Man kann sie ums Handgelenk tragen, man kann sie an der Hose festmachen, oder in derTasche oder im Rucksack, oder...

Meine erste Version ist etwas größer, weil sonst die Hemdtasche nicht draufgepaßt hätte.

Innen Parisstoff von Westfalenstoffe. Die Püppi dient nur als Platzhalter.

 

Fragt ihr euch schon was aus Schwarz geworden ist? Nun...eigentlich habe ich dasselbe Problem wie mit Rot Nr. zwei. Ich wollte sie ein bißchen steif haben und habe Decovil light genommen, naja und einen relativ großen Reißverschuß. Beides in Kombination führt dazu, dass das Ganze ziemlich unhandlich ist und ich breche mir gerade bei der letzten Reißverschlußnaht einen ab. Gleich starte ich nochmal einen Versuch, sie jetzt endlich zuende zu bringen.

 

Vielleicht bis später.

Noch mehr Karos gibt es hier

 

Kommentare:

  1. Sehr schöne Tasche! Das mit der aufgesetzten Jeanstasche find ich einfach klasse. Leider hab ich zu Hause noch nichts passendes oder nicht mehr passendes :-) gefunden. Beim nächsten Mal Jeans werde ich auch ein normales Gurtband nehmen. Meiner Maschine war das alles etwas zu dick und so hatte ich Probleme den Karabiner zu befestigen. Deinen Anhänger finde ich auch klasse. Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Toll, dass du die Tasche an die Jeanstasche angepasst hast!Richtig cool dazu ist auch das Ripsband!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Super toll geworden! Ich muss dringend auch mal die aussortierten Jeans rauskramen. :-)

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. toll, ich mag sie aus Jeans ganz besonders :O) ! L.G. Annette!

    AntwortenLöschen
  5. Hi!
    Gefällt mir sehr gut, deine Karo mit Recycle-Tasche!
    Viel Spaß,
    Susuko.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    super! Dieser Recycle-Style gefällt mir echt gut.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. GENIAL!!!! So eine schöne Karo! Das ist ja direkt was für meinen Sohn...für den brauchte ich noch eine Idee für eine kleine "Belohnung"...!
    Ich glaube, dass ich auch noch alte Jeans mit Taschen habe;o)
    Darf ich die Idee dafür mopsen ?

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich darfst Du die Idee "klauen". Ich hab ja selbst so was ähnliches bei klichundblick bei farbenmix gesehen.

      Liebe Grüße,
      Elke

      Löschen
  8. Schön sieht deine Karo aus.Und das alte Püppchen finde ich toll.
    Schönes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. boah ist dieeeee schöööööön glg emma

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.