Dienstag, 16. April 2013

Schwarz...

Jaaa, sie ist fertig....schon seit Samstag,mehr oder weniger...

 

Da, voilá. Besonders stolz bin ich nicht drauf, die bleibt auch definitiv als Prototyp in meinem Besitz. Sollte ich mich noch mal dranwagen, dann definitiv ohne Decovil! Ich dachte eigentlich, dass ich mittlerweile nicht mehr zu den Nähanfängern gehöre, aber die Kombi aus Decovil und vermutlich zu breitem Reißverschluß haben mir dann doch meine Grenzen aufgezeigt. Und es hatte alles so wunderbar angefangen.

Damit wir uns richtig verstehen: der Schnitt ist klasse, alles super beschrieben und auch längst nicht so kompliziert, wie es erst aussieht. Ich gebe nicht auf, wenn die Landpartie vorbei ist, mache ich vielleicht noch mal einen Anlauf....

So ist sie innen: gut gehüteter beschichteter Baumwollstoff (außen auch, wenn auch nicht wohlbehütet, weil in größerer Menge vorrätig).

Deckel innen, statt Netz auch beschichtete Baumwolle, auf dem Campingplatz muß ja nicht jeder sehen, was frau da so drin hat... also auch dieser Teil des ebooks super beschrieben und auch richtig gut geworden. Das Verhängnis hat mich erst beim äußeren Reissverschluss ereilt.

 

 

Hier kann man das Verhängnis dann ganz gut sehen, da muß ich noch mal dran, das will ich nicht so lassen.

Ich geh jetzt in meine Mupfel, schlaft gut, hier geht ein etwas anstrengender Familienalltag zuende.

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.