Freitag, 25. April 2014

Ordnungshelfer Taschenspieler 2

So. Diesmal nicht kurz vor knapp!

Hier ist er, mein Beitrag zum Taschenspieler 2 Sew Along bei Emma *klick* :





Leider ist es heute vormittag voll nebelig sodass die Fotos mal wieder... naja. Ich muss noch ein bisschen üben, dass das rot auch wie das originale rot der Tasche aussieht... Tips zum Umgang mit der Canon EOS 1100D sind immer willkommen :-)

Nun zum Ordnungshelfer selbst: Die Beschreibung ist wie immer sehr ausführlich und es gibt auch wieder ein Video. Das habe ich allerdings nach der Erklärung der Falten ausgemacht, ich arbeite irgendwie lieber nach der Fotoanleitung. Das ist aber Geschmackszache.

Bei meiner ersten Wildspitz zum Beispiel *klick* war ich sehr froh, dass es zu der Faltung eine Videoanleitung gab.

Richtig gefreut habe ich mich auch über meine Bügelpresse. Die Investition von knapp 30€ beim großen Auktionshaus hat sich schon sehr bezahlt gemacht. So auch hier. Das Königskind *klick*
hatte in ihrem Beitrag schon bemerkt, dass bei diesem Täschchen "gut gebügelt halb genäht ist" und recht hat sie. Mit der Bügelpresse natürlich ein Kinderspiel:


So und nun schnell zu Emma verlinken und kucken, was die anderen für tolle Ordnungshelfer genäht haben *klick*

Habt einen schönen Freitag! 


Schnitt: Ordnungshelfer von der Taschenspieler 2 CD von hier
Stoffe: Westfalenstoffe (auf Anfrage bei mir)
Reissverschlüsse: Sophies Patchworkstatt hier


Kommentare:

  1. Sehr schick Deine Pünktchen-Version :-) Hach und so'ne Bügelpresse hätte ich ja auch gerne...
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich dachte ich, dass ich so eine Presse nicht brauche.... aber da ich demnächst wieder mehr Platz im Nähzimmer habe, muss ich sie jetzt wohl doch haben... lach... Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte zum Glück einen geduldigen Mann, der sie für mich ersteigert hat. Aber sie ist echt praktisch auch um größere Velourmotive aufzubügeln. Liebe Grüße, Elke.

      Löschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.