Montag, 5. Januar 2015

Jahresplanung Fortsetzung

Ihr Lieben!

Ich hoffe Ihr seid gut ins neue Jahr gekommen! Wir sind es jedenfalls. In familiärer Runde, bei leckerem Essen und dem traditionellen Spaziergang "zur Schleuse" um Mitternacht.

Die Schleuse ist schon in Holland und da sie naturgemäß höher liegt als der Rest der Gegend, hat man einen wunderbaren Rundumblick und kann bei gutem Wetter sogar das Feuerwerk in Emden sehen. Dieses Jahr allerdings war es etwas zu diesig für Emden, aber der Rest war gut sichtbar.

Für meinen X17 Kalender (näheres im letzten Blogpost) habe ich mir von der Taschenspieler 2 CD den Ordnungshelfer genäht. Das Problem ist nämlich, dass ich in den letzten Tagen ein bisschen über folifaxing gelesen habe und dieses Jahr meinen Kalender gerne ein bisschen bunter führen will. Hierzu braucht man aber verschiedenfarbige Stifte, Washi Tape, Sticker, etc. Aber wohin damit?

Vor ein paar Wochen habe ich mir den Schnitt Natrium gekauft, aber nach langen hin- und herüberlegen ist dies die passende Lösung für mich:


Ich hatte bei meinem Ordnungshelfer (diesem hier:)



schon mal ausprobiert, ob der X17 reinpasst, aber im Original ist er ja oben mit einem Reissverschluss verschlossen, der auch noch so dekorative Enden hat und da passte der X17 nicht durch.

Also habe ich oben den Reissverschluss einfach weggelassen. So kann ich ihn einfach von oben reinstecken und in den Reissverschlußfächern schön die Stifte und das Washi Tape verstauen.


An die Reissverschlüsse habe ich wieder Schlüsselschildchen passend zum Reissverschluss gemacht. In das Beschriftungsfeld habe ich einfach Stoffrestchen geklebt.

Wenn Du für Deinen Timer, Kalenderbuch in DIN A 5 auch einen "Kalenderorganizer" brauchst, ich näh Dir gerne einen!

So long,


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.